JNC
 JNC

Datenschutzerklärung von Jacobsen Nielsen Consult GbR

Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite. Wir informieren Sie mit nachfolgender Datenschutzerklärung darüber, wie personenbezogene Daten bei JN Consult GbR  werden.

Der Schutz personenbezogener Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit dem aktuellen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der ab 25.5.2018 wirksamen EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des TMG. 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Aufgrund der DSGVO machen wir Sie hier auf folgende Dinge aufmerksam:

  •     Durch die Angabe Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich damit eiverstanden, dass diese Informationen für unseren Kontakt genutzt werden.
  •     Sie gestatten uns ausdrücklich, auf Ihre Anfrage zu antworten und dafür Ihre angegebene E-Mail-Adresse und/oder Ihre angegebene Telefonnummer zu nutzen.
  •     Sie werden darüber informiert, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen können.

 

Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen nur über Anfrage per email) übermitteln, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese personenbezogenen Daten werden nur für interne Zwecke genutzt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nie an Dritte weitergegeben.

Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. Zudem ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich. (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail). 

Jacobsen Nielsen GbR nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. 

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben intern gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Lediglich im direkten telefonischen oder e-mail Kontakt werden Ihre Daten verwendet.

 

Datenschutzbeauftragte

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Ariane Nielsen / Ute Jacobsen

Jacobsen Nielsen Consult GbR

Kathenkoppel 36 a

22159 Hamburg

Tel.:     040 270 68 28  

Mobil:  0172 423 68 28

Mail:    info@jn-consult.de

www.jn-consult.de

 

Kontakt und E-Mail-Kontakt

1.  Auf unserer Internetseite sind unsere Kontaktdaten angegeben, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Bei einer Kontaktaufnahme über die auf der Webseite bereitgestellten E-Mail-Adressen werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die direkte Kommunikation verwendet.

2.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Auskunftsrecht

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. 

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie  über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; 

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO 

 

Recht auf Berichtigung 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

 

Recht auf Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Daten durch uns löschen zu lassen. Eine einfache Benachrichtigung ist völlig ausreicend.

 

Hamburg, 23.5.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© JNC - Jacobsen Nielsen Consult GbR